"Modelo Orfeo" Zeder Cutaway, Joscho Stephan Signature

Joscho Stephan:

Hallo Kai, habe heute mein Calliope Signature Modell erhalten. Sie klingt genauso, wie ich es mir gewünscht habe. Durch die größere Korpusform erreicht sie einen wundervollen kräftigen Ton, der ausgewogen und warm klingt. 

Die Halsform und der Cutaway kommen mir sehr entgegen. Diese Details habe ich bei anderen Nylonsaitengitarren immer vermisst. Das Calliope "Joscho Stephan Signature Modell" ist das erste Instrument dieser Art, auf der auch meine bevorzugten Richtungen wie Gypsy Swing, Jazz und Latin hervorragend klingt.

Guitarras Calliope. Kingsize Concert Guitar. Modelo Jodcho Stephan with Cutaway. Cedar. Photo © Guitarras Calliope

,

Hersteller: Guitarras Calliope

Decke: massive Zederndecke

Korpus: indischer Palisander, massive Hölzer

Hals: Zeder, imprägniert und geölt

Griffbrett: Ebenholz, Breite (am Sattel gemessen 48 mm)

Steg: Palisander

Mensur: 65 cm 

Finish: hochglanz

Mechaniken: Alessi

incl. Hiscox Koffer weiß

Preis: 2800,- € (mit Cutaway)


Optional mit Tonabnehmer.


Schon in den Vorgesprächen mit Joscho Stephan ergab sich, daß wir die gleichen Anforderungen an eine klassische Gitarre haben. Einen ausgewogeneren Ton - da die normalgroße Konzertgitarre eigentlich zu mittig klingt und einen bequemeren, größeren Korpus. Die Zederndecke klingt sehr ausgewogen und kräftig da die Decke wesentich größer und somit flexibler ist. Die Halsbreite beträgt 48 mm und ist für die meisten Gitarristen bequemer zu spielen. Der Hals ist imprägniert und geölt, welches für einen sehr schnellen Lagenwechsel förderlich ist. Das gefürchtete Klebenbleiben am Hals gehört hiermit der Vergangenheit an! Auch der Tonabnehmer mußte höchsten Ansprüchen genügen. Aufgrund seiner absolut präzisen ud naturgetreuen Wiedergabe  entschied sich Joscho Stephan für den "Carlos" - Stegtonabnehmer genannt CP-1A VIP. 

Das "Model Orfeo" besitzt ein ungeahntes Volumen! Gitarristen, Mitmusiker und Zuhörer sind jedesmal verblüfft welch gewaltigen Ton diese Gitarre besitzt. Man ist es einfach nicht gewohnt, daß eine Gitarre rein akustisch gespielt so laut und dabei derart ausgewogen klingt. Im direkten Vergleich klingen die normalgroßen klassischen Konzertgitarren mittenbetonter, leiser und komprimierter. Durch den größeren Korpus und eine spezielle Deckenbeleistung konnten wir nicht nur eine höhere Lautstärke sondern auch einen größeren Dynamikumfang erreichen. Der Ton ist dabei ausgesprochen warm. Die Gitarre reagiert sehr schnell  und hat ein überdurchschnittliches Sustain. 

Interessanterweise eignet sie sich durch ihre ausgewogenen Ton hervorragend für Klassik, Flamenco, Jazz, Gypsyswing, Latin und viele andere Stilarten.

www.gitarrenzentrum.com         © UK 2012-2017